Mit der Mikrowelle bares Geld sparen !?

Die Mikrowelleein zauberhaftes Gerät mit dem gelingt Speisen innerhalb weniger Minuten zuzubereiten und gleichzeitig Strom zu sparen. Ja – Strom und damit Geld sparen! Wie? In dem sie fachgerecht angewendet wird – so einfach! Gegenüber einem Herd ist die Zubereitung von Speisen in der Mikrowelle nicht nur schneller sondern spart auch jede Menge Strom ein.

Vorrangig eignet sich die Mikrowelle zum Zubereiten für kleine Speisen oder Speisen für 1-2 Personen. Sind es mehr Personen, ist der Aufwand mit der Mikrowelle zu groß – hierfür eignet sich der Herd dann doch besser. Aber auch eine Kombination aus dem Kochen mit dem Herd und der Mikrowelle spart Strom und ist super einfach zu koordinieren. So kann man einzelne Teile der Speise in der Mikrowelle Zubereiten und den Rest auf dem Herd. Beispielsweise Gemüse – in der Mikrowelle ist es um einiges schneller und mit weniger Wasser gar.  

So wird nicht nur Strom, sondern auch noch Wasser eingespart!

 

 

Noch mehr Einsparpotenzial? JA!

  • Öffnet man die Tür der Mikrowelle geht sofort das Licht an, dies kostet Geld, also die Tür immer geschlossen halten.
  • Die Birne in der Mikrowelle kann gegen eine weitaus weniger verbrauchende LED-Birne getauscht werden. Einsparpotential bis zu 2/3.
  • Auch auf Standby verbrauchen Elektrogeräte Strom. Daher sollte die Mikrowelle im besten Fall an eine Steckdosenleiste angeschlossen werden die separat ausgeschaltet werden kann, wenn die Mikrowelle nicht benötigt wird. Steckdosenleiste am besten so anbringen, dass der Schalter komfortabel erreicht werden kann.
  • Ist die Mikrowelle schon älter und weist keine Energieeffizienzklasse auf oder nur eine sehr schlecht, dann sollte über einen Austausch des Geräts nachgedacht werden. Neue Mikrowellen verbrauchen gegenüber alten Modellen wesentlich weniger Strom. Die Energieeffizienzklassen werden von „D“ bis „A+++“ zertifiziert, wobei A++ die verbrauchsärmste Klasse darstellt.

 

 

Fazit

Wer seine Speisen mit einer Mikrowelle zubereitet wird gegenüber einer Zubereitung mit dem Herd und/oder Backofen jede Menge Geld sparen!