Produktbild vom Bacon-Maker der Firma Blueptint PX
  • Produktbild vom Bacon-Maker der Firma Blueptint PX
  • Produktbild vom Bacon-Maker der Firma Blueptint PX
  • Zum platzsparenden Verstauen ist es zerlegbar - Anwendungsbeispiel
  • Die Maße des Speck-Racks für die Mikrowelle
€ 21,04

10,83 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 16. Juni 2019 um 14:09 Uhr aktualisiert


Typ Bacon-Maker/Speck-Macher
Marke Blueptint PX

Produktbeschreibung

Bacon-Maker/Speck-Rack von Blueptint 

 

 

Der Bacon-Maker ermöglicht es innerhalb nur weniger Sekunden, Bacon in der Mikrowelle knusprig braun zu garen und dabei bis zu 35% Fett einzusparen, gegenüber Bacon der in der Pfanne gegart wird!

 

 

Die Maße

Der Bacon-Maker von Blueptint misst 23,4 x 22,4 x 4,1 cm und passt damit in so gut wie jede Mikrowelle – Ausnahmen könnten sehr kleine Single-Mikrowellen sein.

 

 

Die Farbauswahl

Dieses tolle Gadget gibt es einzig in der Farbe Weiß.

 

 

Das Material

Aus welchem Material genau der Bacon-Maker hergestellt ist, ist leider ein Geheimnis – der Hersteller Blueptint erwähnt das genaue Material nicht. Was hingegen bekannt ist, es handelt sich um hoch-hitzebeständigen Kunststoff, der auch der höchsten Stufe der Mikrowelle problemlos standhält. Wichtig ist dabei, dass die Grillfunktion auf keinen Fall eingeschaltet wird! Bei eingestellter Grillfunktion wird der Bacon-Maker teilweise schmelzen – Vorsicht!

 

 

BPA-frei?

Auch hierzu hält der Hersteller Blueptint keine Informationen für den Verbraucher bereit und daher kann nicht genau gesagt werden, ob das Material BPA-frei ist oder nicht. Da BPA in sehr vielen Produkten enthalten ist, ist man hier auf die Angabe des Herstellers angewiesen.

 

 

Die Bedienung

Anfangs muss erst einmal entschieden werden, welche Menge an Bacon gebraucht wird, denn davon hängt der Zusammenbau ab. Werden nur 1-6 Baconscheiben gebraucht, dann wird eine der drei Stangen (T-Stücke) in die Mitte der Schale gesteckt. Sollen mehr als 6 Scheiben Bacon gemacht werden, dann werden die anderen beiden Stangen zusätzlich in die äußeren Befestigungspunkte gesteckt. Nachfolgend muss nun natürlich der Speck auf die Träger aufgelegt werden. Für ein tolles knuspriges Ergebnis, welches wohl jeder erleben möchte, sollte der Bacon gut auf den Stangen verteilt werdenkeine Überlappungen oder Verklebungen untereinander. Bevor der Bacon-Maker nun in die Mikrowelle kommt, kann noch ein Zewa über den Bacon gelegt werden um die Mikrowelle vor Fettspritzer zu schützen – eine Abdeckhaube wird nicht darüber passen. Nun kann das Gerät in die Mikrowelle gestellt und der Bacon knusprig gegart werden. Die Mikrowelle kann ganz normal für 0,5 bis 1 Minute angestellt werden, es wird kein extra Programm gebraucht. Bei der ersten Verwendung des Geräts in der Mikrowelle sollte diese erstmal nur 30 Sekunden angestellt werden, um zu sehen, wie sich der Bacon in genau dieser Mikrowelle verhält. In der einen Mikrowelle ist der Bacon nämlich schon nach 30 Sekunden knusprig, in einer anderen aber erst nach 45 Sekunden und in einer weiteren Mikrowelle erst nach 60 Sekunden. Sehr wichtig ist, dass die Grillfunktion der Mikrowelle (falls vorhanden) auf jeden Fall ausgeschaltet ist, denn sonst würde der Bacon-Maker schmelzen! Ist der Bacon nun schön knusprig, kann das Gerät aus der Mikrowelle herausgenommen und der knusprige Bacon genossen werden.

Das in der Schale befindliche Fett kann über den üblichen Weg entsorgt werden.

 

 

Ist der Bacon-Maker auch für den Ofen geeignet?

Nein, der Bacon-Maker ist ausschließlich für die Mikrowelle zugelassen. Ein Backofen entwickelt sehr viel Hitze und würde das tolle Gadget in kurzer Zeit zum Schmelzen bringen.

 

 

Das Herstellungsland

Hergestellt wird das Produkt in den USA – nicht China, wie man hätte erwarten können.

 

 

Spülmaschinenfest?

Laut dem Hersteller und einigen Erfahrungsberichten ist das Gerät spülmaschinenfest!

 

 

Besonderheit

  • Für die Zubereitung des Bacons wird kein Öl gebraucht
  • Der in der Mikrowelle gegarte Bacon enthält bis zu 35% weniger Fett
  • Zubereitung innerhalb von 30 bis 90 Sekunden
  • Der Bacon-Maker ist spülmaschinenfest

 

 

Der Lieferumfang

  • 1x Bacon-Maker mit 3 Trägerstücken

 

 

Der Preis

Der Bacon-Maker kostet gerade einmal ca. 17 Euro – ein Hammer-Preis!

 

 

Fazit

Der Bacon-Maker ist DAS Gerät für jeden, der gerne Bacon isst! 35% weniger Fett und innerhalb weniger Sekunden fertig zubereitet – geht es noch besser? JA! Das Gerät ist noch dazu spülmaschinenfest und kostet gerade einmal ca. 17 Euro! Der Bacon-Maker sollte daher in jeder Küche vorhanden sein und das Gerät zum Zubereiten von knusprigem Bacon sein – nicht die fettige Pfanne! 

Produktbild vom Bacon-Maker der Firma Blueptint PX

€ 10,83 * € 21,04

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 16. Juni 2019 um 14:09 Uhr aktualisiert